Gegründet wurde die Burgsmüller GmbH im Jahre 1876. Unsere Produktionspalette umfasst neben Verschleißteilen für die Kunststoffverarbeitung auch die Herstellung kompletter Werkzeugmaschinen. In unserer umfangreichen Lohnfertigung sind wir in der Lage, Bauteile mit wendelförmiger Geometrie nach Ihren Vorgaben zu produzieren. Seit mehr als 50 Jahren werden außerdem Zusatzaggregate und Komponenten von Werkzeugmaschinen gefertigt. Als Entwickler des Wirbelfräsens - durch zahlreiche Patente bestätigt - und zusätzlich Mitentwickler des BTA-Verfahrens, ist das Unternehmen ein erfolgreicher Problemlöser der spanenden Bearbeitung.

Vorschau

Unser langjähriges Know-how in der Fertigung von Schnecken, Zylindern, Spindeln und anderen Komponenten, versetzt uns in die Lage, die Verschleißteile Ihrer Extruder- und Compoundieranlagen wirtschaftlich innerhalb kürzester Zeit herzustellen. Außerdem können wir Teile nach Muster, Hersteller- bzw. Maschinentyp und Zeichnung fertigen. Weiterhin verfügen wir über eine große Palette von Sonder- und Funktionswerkstoffen, die bedarfsgerechte Lösungen für Verschleiß- und Korrosionsprobleme bieten.

Vorschau